FANDOM


Als Schnappen bezeichnet man den Vorgang, wenn die allomatischen Fähigkeiten eines Menschen aktiviert werden. Zu Zeiten des Letzten Reichs war dies nur durch ein Trauma, beispielsweise eine extreme Angstsituation oder eine Todeserfahrung, möglich. Dies war der Grund dafür, dass oftmals junge Adelige halb tot geschlagen wurden, damit sie, falls sie Allomanten waren, diese Kräfte früh entdeckten.

Nach der Letzten Erhebung war kein Schnappen mehr nötig, um die allomantischen Fähigkeiten eines Menschen zu entfesseln.